DRUCKANSICHT von
http://mvbtz.de/termine/22.11.2003_Jahreskonzert_2003/mallorca.php
MVZ -- einfach nett!
M wie MusikerV wie VereinB wie BilderT wie TermineZ wie Zugabe
T wie Termine
Sa, 19.01.2019 | 05.39 Uhr

Du bist hier: Startseite > Termine > Jahreskonzert 2003 > Konzerterlebnisbericht

Zurück zur Übersicht

Jahreskonzert 2003 · Ein-Mall nach Mall-Orca...

Konzerterlebnisbericht Habe ich eigentlich schon gesagt, wie riesig ich mich über das große Dankeschön an dem Abend gefreut habe? – Falls beschämenderweise „Nein“, dann tippe ich es jetzt: Danke! Danke! Danke! Dabei habe ich es doch wirklich nicht verdient. Alle anderen, die zu diesem Abend ihren Teil dazu beigetragen und die ganzen Jahre über für den MVZ gewirkt haben, hätten es doch viel eher verdient: die 100-%-ige Flug-Kosten-Über-Nahme für unseren Mallorca-Ausflug. Ach so, es wäre nur der Hinflug gewesen und zurück hätte ich schwimmen müssen? ;-)

Ein Pinguin auf MallorcaOk, dass die geplante Reise dann sozuschreiben ins Wasser fiel (aber durch unseren Ausflug in ein anderes Gewässer ersetzt wurde), war natürlich nicht vorhersehbar. Doch schmälert dies überhaupt nicht meine Freude. Auch jetzt noch, Wochen danach. Ganz im Gegenteil, denn allein schon die aufwändig erstellte und überaus witzige Mallorca-Insel – mir fehlen mal wieder die Worte :)


Doch nun was ganz ähnliches:

» Ich bin ja bekanntlich kein Mann. Der großen Worte. Darum habe ich mir gedacht, ich erstelle ein Bild, das ja bekannterweise mehr sagt als 1000 Worte. Deshalb wollte ich auch den Titel vergeben, 'Ohne Worte'. Aber dies wäre dann doch etwas zu banal gewesen. Denn dieses Bild gebührt einer Person, die es eigentlich viel eher verdient hätte, ein Geschenk entgegenzunehmen, wie ich es gerade eben bekommen habe. Doch leider hat sie das Pech, auf Grund ihrer Funktion in unserem Verein eher Geschenke verteilen zu müssen, als entgegennehmen zu können; wie man gerade eben mehrfach gesehen hat. Ich habe mir deshalb einen anderen Titel überlegt. Nämlich ;-)). Und spätestens jetzt, wird sie, die Person, wissen, dass damit nur sie gemeint kann. Denn es sind ihre Worte, genauer: seine Worte: 'Hut ab vor Magge!' «

Irgendwie so hätten eigentlich meine Worte ausfallen sollen, hätte mein Herz nicht so wild gepocht, als ich dieses klitzekleine „Gegengeschenk“ in Form einer Bildcollage überreichte ...

Bildcollage: Hut ab vor Magge!

Auf das Bild klicken für eine größere Darstellung in einem neuen Fenster (Vorsicht: über 200 kB!).

Dein/Euer Sebaschtlian

Zurück zur Übersicht